Aktuell

Juni  NEWS 2022

Bergbahnen ab 25. Juni 22 geöffnet!

Mit dem Saisonstart der Bergbahnen heissen wir auch wieder Gäste an unserem Selfeservice Kiosk auf Pêsch willkommen. Wir wünschen viel Freude und schöne Touren im Engadin.

April  NEWS 2022

Danke an alle für die coole Wintersaison 2021/22!

Dem gesamten Hüttenteam ob mit Kurz- oder Langzeiteinsätze. 
Allen Mitarbeitern der Mountains, allen voran den Pêsch-Liftlern, für uns die "besten" am ganzen Berg, den Pêsch Pisten-Bullifahrern, allen voran Sven und Ueli die trotz Zeitdruck immer kurz Zeit hatten, um das "Museum" zu groomen, dem SOS Team und alle Chefs im Background! Last but not least unseren Nachbarn auf Piz Nair! Danke, liebe Agnes und lieber Erwin, dass ihr immer ein offenes Ohr für uns habt. Eure mentale Unterstützung ist so wertvoll, obwohl wir nun auch schon in der dritten Pesch Saison sind. 
Allen einen schönen Frühling! 
Wir freuen uns auf die Sommer- und Bikesaison! 
Urs Heer

Rückblick der letzten Tage auf Pêsch.
Samstag 2. April 22, nochmals Schneeräumen für die letzten zwei Tage auf der Hütte.

Die Feuerwehr St. Moritz kommt uns besuchen und testet ihr Balance.

Während der "Chef" für die "first line" sorgt, baut Karsten "seinen Thron" auf, bevor die ersten Gäste kommen.

Unsere letzten und treusten Gäste - danke und auf bald!

Montag 4. April 22, Martinas letzter Tag auf der Hütte. Alles verräumt. Küche auf Hochglanz gebracht und gerade noch rechtzeitig auf das 16:30 Uhr Bähnlertaxi zum Piz Nair geschafft. 

Dienstag, 5. April 22 Skitürli mit Karsten zur Fuorcla Suvretta und danach Fondue und sünnele in der Chamanna Suvretta. Dann der Anstieg zurück zur Pêsch Hütte.

März  NEWS 2022

Pisten-Bullifahrer zum Zmittag auf Pêsch!

Das Pistenteam Corviglia, Marguns, Piz Nair überbringt uns die ersten zwei Modelle ihrer neu kreierten Jacken, für welche sich Pêsch mit einem Sponsoring beteiligen durfte. 

Danke auch für das spezielle Geschenk, welches auf Pesch nun einen gebührenden Platz findet! Ohne die unzähligen unermüdlichen Stunden der Fahrer gäbe es keine Pisten - ohne Pisten kein Skigebiet - ohne Skigebiet kein Ski-Tourismus. Im Namen von allen, die sich täglich an den top präparierten Pisten erfreuen, ein riesiges Kompliment und Dankeschön an dieses Bulli-Fahrer-Team!

Februar NEWS 2022

Erstes "Pêsch Weekend - Musik on Stage"

Fr 18 & Sa 19. Februar 2022

  • Weitere Weekends werden folgen!
  • Plus: Die Golf Driving Range auf 2750 MüM ist eröffnet - come and try!

"Stairway to heaven"

Musik und Golf am 18. und 19. Februar 22! 

Michi Tag, 4. Februar 22

Die neuen Mitarbeiter im Pêsch Team besuchen das Michi Bänkli. Unsere Gedenkstätte, unweit der Pesch Hütte mit wunderbarer Aussicht und Einsamkeit.

Ich selber bin oft für einen Gedankenaustausch hier, für Ruhe, Zeit, Platz und einen Schluck Braulio auf unseren besten Kumpel ever. Michi verstarb auf dem Heimweg in einer Nass-Schnee-Lawine am 4. Februar 21.

Januar NEWS 2022

Gesucht einheimische Hüttenhilfe / Allrounder
5. Februar - 6. März 2022, auch wochenweise.

Du bist ein positiver, vitaler Mensch, fährst gerne Ski oder Snowboard?
Du verstehst Schweizerdeutsch?

Dann melde Dich für mehr Infos bei Urs Heer: 079 337 10 76
Lej da la Pêsch


Wir wünschen allen einen guten Start ins neue Jahr! 

Wir wechseln auf Pêsch kurzfristig in den Januar-Modus und haben jeweils von Fr-Mo geöffnet und erlauben uns, im Moment Di bis Do geschlossen zu haben.
Danke fürs Verständnis!

Liebe Besucher und Gäste von Pêsch!

Aus organisatorischen Gründen nehmen wir keine Tisch-Reservationen entgegen.

Kommen Sie einfach vorbei, es findet sich immer es Plätzli!


Happy new year dear visitors and guests of Pêsch!

We switched to January mode and keep the hut open from Friday to Monday and allow us to be closed from Tuesday to Thursday! Thanks for your understanding!
For organizational reasons we can not accept table reservations.Just come by there is always a spot!

Dezember NEWS 2021

Season opening 18. Dezember 2021

Welcome zur Ski Saison 2022

Das Pêsch Mountain Café läuft auch diesen Winter nicht nur dank der 3 oder 2 G des Bundesrates, sondern vor allem auch wegen der 3 F unseres kleinen und motivierten Teams: friendly - fair - fast

Get to know the new Pêsch-Saison-Slogan 2022

Lets keep going strong!
Good better best, never let it rest, get your good better and your better best. For the winter, for great skiing and for excellent recreation.

Pêsch Slogan 2021 

Freiheit ist NICHT verhandelbar.
Freedom is NOT negotiable.

Pêsch Slogan 2020
Easy Food, Drinks and Musik.


WANTED Luxury

Eine Definition von Luxus ist: Zeit, Platz und Ruhe. 
Das kannst Du immer noch finden, im wunderbaren Engadin!

One definition of luxury is: time, space and tranquility.
You can still find that in the magnificent Engadine!

Hier die News der Wintersaison 21/22.

Der neue Eingang "outside or inside" - its still a take away concept for friendly - fair - fast.  

Dank der automatischen Schiebetür sind Terasse und Stübli miteinander verbunden, angepasst an die pandemisch bedingten Auflagen. 

"Vogelhäuschen", made by Mary und Richi. Die neue Service Station für einfache Abläufe am Grill.

Neuer Container mit Kasse für das take away Angebot. 

Zugang vom Museum und von der Terasse.

Es kam ein Schlitten geflogen...

renoviert und aufgepeppt für den neuen Selfie-Spot auf der Terasse.

Es kann losgehen! Die Pesch Hütte öffnet am Samstag 18. Dezember 21.

Kommt vorbei!
Apéro, offeriert von 
11:00 - 14:00 Uhr. 

Find your flow!
Neu auf Pesch FOCUS Mineralwasser.

Die Crew von Heli Bernina  hat die neuen Stühle bereits getestet.

Danke dem Team für die absolut zuverlässigen Materialflüge.

Es ist immer spannend, wie präzise der Helipilot fliegt.

Auch das ist möglich, übernachten in der Pêsch Hütte.


Pioniere der Nachhaltigkeit


St. Moritz im Hochtal Engadin ist einer der bekanntesten und ältesten Wintersportorte der Welt. Mit der «Vision 2025» strebt die Destination jetzt nach einer weiteren Superlative: St. Moritz will für die Beschneiung seiner Pisten ausschliesslich wiederverwendetes Wasser einsetzen – eine Weltpremiere.

Lese hier den Bericht in der NZZ


Oktober 2021

Hier ein Rückblick vom Bergsommer 2021.

Wir freuen uns auf euch in der kommenden Skisaison 21/22. 

Die Bergbahn auf den Piz Nair ist noch bis am 24. Oktober 2021 geöffnet. 

 

 

Der Self Service Kiosk und die Terrasse auf der Pesch Hütte sind für Wanderer ebenfalls bis Ende Sommersaison, am 24.Oktober geöffnet. Gnüssets!

 

Einsatz mit Richi auf der Pesch...

 ...um die Eingangsrampe neu zu betonieren...

...danke Richi für den Einsatz!

Endlich Zeit...

......um die Nachbarn zu besuchen...

...auf der Jenatsch Hütte.

Michis Bänkli. Ein Gedenk- und Kraftort ist fertiggestellt. Drei Minuten Fussmarsch von der Hütte. Jeder ist herzlich willkommen.

Juli / August / September

Bilder sprechen mehr als Worte.
Auszug diverser Aktivitäten im Sommer 2021.

1. Juli 2021 
Die Piz Nair Luftseilbahn ist seit dem 26. Juni 2021 wieder in Betrieb! 

Liebe Gäste und Einheimische im Engadin
Ab heute ist auch der Selbstbedienungs-Kiosk auf der Lej da la Pêsch bereit. Aktuell sind die Bike- und Wanderwege rund um den Piz Nair passierbar. Gutes Schuhwerk wird empfohlen, um einzelne "Schneeflecken" überqueren zu können. Ich wünsche allen einen unvergesslichen Bergsommer.
Urs Heer

Der Weg zur wohlverdienten Erfrischung.

Willkommen auf Lej da la Pêsch.

Eine Pause geniessen und sich stärken.

19. April 2021 - Wir sagen DANKE!

 

Liebe Besucher von Pêsch

 

Zum Saisonabschluss hier ein kurzer Rückblick. Danke für ihren Besuch! Ich hoffe Lej da la Pêsch war auch für Sie ein ganz spezieller Ort, um etwas Zeit zu verbringen. 

 

Ich habe unseren Gästen immer erklärt, dass man diesen Winter nicht müde vom Arbeiten wurde, jedoch mental müde von der ständigen Ungewissheit und der Willkür des Bundesrates, was nun wohl Covidmässig als nächstes kommt.

 

Das erste Kompliment und ein grosses Danke, geht sicher an die Bündner Regierung. Sie haben die Leadership übernommen und anfangs Saison bestimmt die Skigebiete zu öffnen. Das zweite Kompliment geht an die Bergbahnen im Engadin. Ich möchte gar nicht wissen wie viele Ratschläge und Emails sie erhalten haben, wie man nun diese Covid-Regeln umzusetzen hat.

 

Im Januar war der Betrieb der Pesch Hütte ganze 18 Tage geschlossen vor allem wegen viel Wind oder schlechter Sicht und teilweise viel Schnee, welcher zuerst gesprengt  werden musste, um die Pisten zu sichern. 

Der Februar war unglaublich belebt, bereits angenehme Temperaturen und durch die Möglichkeit wieder auf den Terrassen sitzen zu dürfen, wurde das Wort Covid schon beinahe verdrängt, schliesslich waren wir ja an der frischen Luft, sogar auf dem Sessellift.

Natürlich endete der 4. Februar für uns in einer Schockstarre als unser BESTER Freund und Teilzeit-Mitarbeiter Michi Hälftiger in einem Nassschnee Brett und seinem Snowboard ums Leben kam. Ich werde für Michi und alle, die ihn gelegentlich wieder Besuchen möchten, um in Gedanke etwas mit ihm zu plaudern, an einem geeigneten Ort eine kleine Gedenkstelle auf Pesch errichten.

 

Im  März wusste man nicht so genau wie viele Leute effektiv noch auf die Pisten kommen, vor allem nach einer Schlechtwetterperiode gleich Anfang des Monats von quasi 10 Tage am Stück und wir uns nicht getrauten die Hütte zu öffnen.

Dazu kam die absolut von niemandem Verstanden NEU Regelung unseres Bundesrates , die Terrassen müssten wieder geschlossen werden …..

 

Eine persönliche Notiz am Rande: 

Ich persönlich würde dafür plädieren , dass man nur noch Unternehmer in den Bundesrat wählen könnte und der Bundesrat als gutes Vorbild zu 30-40% auf seinen Lohn verzichten würde ….damit sie mal spüren wie es den meisten KMU`s in der CH zumute ist.

Die  konstant solche  unbedachten Massnahmen umsetzten müssen. 

 

Dafür alles was danach kam bis und mit Oster Montag, war für alle auf Pesch ein High- Ligth !  Hervorragende Pisten eine super motivieret Hütten Crew und DOCH NOCH ein DANKE an Herrn Bundesrat  Berset  , dass er bestimmte das Museen bei 1000qm Fläche 50 Leute empfangen dürften !    Er lieferte die Idee für unser "Kunst-Museum" 2750     ( by the way das ist die Höhen Quote von Pêsch Seelein ) Anscheinend kannten viele die  Regel nicht :  Terrassen durfte man benutzen mit ihren FIXEN Instalationen

Wobei Tische und Stühle eben nicht dazu gehörten jedoch wenn jemand seine eigene Sitzgelegenheit mitbringt , darf er sie benutzen …der Gastgeber darf ihm einfach keine zur Verfügung stellen ! 

Somit verbrachten viel Frühlings Skifahrer eine wunderbare Zeit in unserem Museum auf Pêsch ……viele bedankten sich für das Season End Highlight welches sie so doch noch mit etwas "Menschenwürde" erleben durften.

 

Und somit sind wir unserem Motto auf Pêsch hoffentlich vorbildlich zurecht gekommen :   "Freiheit  auf 2750m ist  nicht verhandelbar " ………

 

Allegra und bis zur nächsten Saison 

und mit den besten Wünschen und Grüssen 

Urs Heer

15. März 2021 - Covid macht es möglich

Liebe Leser

Covid macht es möglich und liefert die Inspiration zum vermutlich höchstgelegenen "Kunstmuseum", auf Lej da la Pêsch. Viel Spass, wir freuen uns auf deinen Besuch!

15. Februar 2020 - Pisten- und Schnee-Verhältnisse hervorragend!

Liebe Gäste 
Wir freuen uns, mit unserem jungen Team, euch bei schönem Wetter und hoffentlich nicht zu viel Wind, auf Pêsch begrüssen zu dürfen!

Der Weg zum "Glück" nach "heavy snowfall"...

Tägliches Team-Meeting um 16.15 Uhr

01. Januar 2020 - Wir passen uns gerne der speziellen Situation an...

...und möchten bei schönem Wetter trotz "Januarloch" den Skifahrern Take-Away gönnen. 

Somit ist die Hütte bei schönem Wetter immer offen! 

Natürlich halten wir die Corona-Schutzmassnahmen ein, welche seit Beginn in diesem Winter sehr gut funktionieren. 

Danke und bis demnächst auf Pêsch!

Urs Heer und Mitarbeiter